Musik auf handy downloaden apple

Diese Methode kann mühsam sein, wenn Sie über einzelne Titel und nicht über ganze Alben kopieren möchten. Sie können auch Album-Art und Track-Metadaten verlieren, je nachdem, welchen Android-Musikplayer Sie verwenden. Apple gab der Benutzeroberfläche eine kräftige Aktualisierung während der Veröffentlichung von iOS 10 im Jahr 2016, und mit der Ankunft des Apple HomePod Smart-Lautsprechers und des neuesten iOS 12-Software-Updates gibt es keinen besseren Zeitpunkt, um sich mit den Ins und Outs des Musik-Streaming-Dienstes vertraut zu machen. Laden Sie macOS Catalina herunter, um ein brandneues Unterhaltungserlebnis zu erleben. Ihre Musik, TV-Sendungen, Filme, Podcasts und Hörbücher werden automatisch auf die Apple Music-, Apple TV-, Apple Podcasts- und Apple Books-Apps übertragen, in denen Sie weiterhin Zugriff auf Ihre bevorzugten iTunes-Funktionen haben, einschließlich Käufen, Vermietungen und Importen. Wie Tidal und jetzt Spotify enthält Apple Music Musikvideos (gefunden in New Music, Playlists und auf Künstlerseiten), wobei originale TV-Inhalte ebenfalls in der Pipeline sind. Ja, Android-Smartphones sind für Apple Music berechtigt. Sie müssen nur die Apple Music App auf Ihr Smartphone herunterladen, wenn Sie sie noch nicht haben. Obwohl ich keine großen Probleme hatte, abgesehen von der gelegentlichen Trägheit, können Sie auf einen oder zwei Fehler stoßen. Die App ist auch nur für Geräte mit Android 4.3 und mehr verfügbar und scheint derzeit nicht auf Tablets zu funktionieren – ich konnte sie nicht auf ein Nexus 7 oder Nexus 9 herunterladen. Beachten Sie beim Synchronisieren von Dateien mit doubleTwist, dass die kopierten Musikdateien im Musikordner im internen Speicher des Telefons oder Tablets gespeichert werden. Exklusive Apple-Inhalte finden Sie in TV & Films im Browse-Tab und umfassen 808 (eine Dokumentation über die Roland TR-808 Drum Machine), Carpool Karaoke, Reality-Show Planet of the Apps (im Grunde eine Drachenhöhle für Smartphone-Apps) und eine wachsende Auswahl an Live-Konzerten und Musikdokumentationen.

Es gibt keine iTunes für Android, so müssen Sie durch ein paar zusätzliche Schritte gehen, um alles funktioniert. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, Ihre Musik von iTunes auf jedes Android-Smartphone oder -Tablet zu übertragen, das wir unten aufgeführt haben. Schauen Sie sich die vollständige Anleitung an und entscheiden Sie, welche Methode für Sie die richtige ist. Oder, wenn Sie die längere Methode verwendet haben: Sobald Sie auf die Albumseite transportiert werden, klicken Sie auf den Namen des Künstlers (hervorgehoben in diesem rosaroten Text).

Comments are closed.